FJKA 2018: Diese Farbe!

FJKA 2018: Diese Farbe!

Februar 18, 2018 13 Von FrauSonnenburg
Beim heutigen zweiten Termin zum FJKA geht es „eigentlich“ um die endgültige Entscheidung zu Garn und Anleitung.
Diese Punkte habe ich beim letzten Mal schon abgehakt:
Ich stricke den Pullover „Sprig“ nach einer Anleitung von Alana Dakos aus dem Buch „Botanical Knits 2„.
Als Garn habe ich mir aus dem Urlaub Madelinetosh Merino Twist light in passendem Grün mitgebracht, und ich muss sagen: Ich bin hin und weg von dieser Färbung.
Die knallt so schön und macht beim Stricken einfach gute Laune!
Denn natürlich habe ich schon angefangen.

Die Konstruktion ist etwas speziell: der Halsausschnitt wird von der linken Schulter aus begonnen und assymmetrisch gestrickt. Zunächst wird der linke Ärmel dadurch länger als der rechte. Soweit ich verstanden habe, wird der Unterschied am Ende ausgeglichen durch die Halspasse mit dem wunderschönen Blättermuster.
Die Ärmel werde ich vermutlich länger stricken als vorgesehen, Dreiviertelärmel sind mir meist zu kühl. Aber bis dahin ist ja noch einiges zu stricken…
Die Anleitung jedenfalls ist bisher gut verständlich und eine von der Sorte, bei der man einfach das tun muss, was die Anleitung sagt.
Terminlich muss ich mich allerdings sputen. Mir ist nämlich noch ein Teststrick dazwischen gekommen aus ganz tollem Material: Angora und Cachemire Plus von Bergère der France. Was daraus wird, darf ich allerdings noch nicht verraten.
Ich gehe also sozusagen mit zwei Projekten an den Start😊
Die Jäckchen und Pullover der übrigen Mitstrickerinnen (darunter einige in ähnlich fröhlichem Grün!) finden sich übrigens hier beim FJKA des Memademittwoch.