Handstulpen BRITT – Strickanleitung

Handstulpen BRITT – Strickanleitung

November 5, 2019 0 Von FrauSonnenburg

Mögt ihr Handstulpen? Ich persönlich finde sie sehr praktisch für die Übergangszeit, wo man gerne warme Hände und besonders Handgelenke hat, es aber noch nicht so kalt ist, dass einem die Finger abfrieren.

Nach Fertigstellung meines letzten Designs, der Hansemütze mit den passenden Stulpen, hat mich das einfache Lochmuster weiter beschäftigt und ich habe damit ein bisschen herumgespielt. (Hier geht es zur Anleitung für die Hansestulpen)

Herausgekommen ist ein neues Design – die

Handstulpen BRITT.

Britt Handstulpen - Schöppel - Hanfwerk - Handstulpenn stricken

Diese sind gestrickt aus Hanfwerk von Schöppel Wolle. Ein – wie ich finde – wunderbares Garn: Es ist recht weich, dennoch robust und mit 150 m / 50 g etwas dicker als Sockenwolle. Das Garn aus zertifzierter Organic-Wolle mit 10% Hanfanteil ist als soft-melange gefärbt, daher gibt es eine feine Changierung in der Farbe, ohne unruhig zu wirken.

Durch die etwas dickere Garnstärke und die feste Zwirnung des Garns kommt das florale Lochmuster besonders gut zur Geltung:

Britt Handstulpen - Schöppel - Hanfwerk - Handstulpenn stricken_Tragefoto

Ein Strang reicht für ein Paar Stulpen und ist mit ca 8 EUR meiner Meinung nach durchaus erschwinglich.

Alterenativ eignet sich aber auch anderes Garn in etwas dickerer Sockenstärke.

Oben rechts in Limette ist Britt gestrickt aus Drops Alpaka, die Teststrickerin und Namenspatin Britt gestrickt hat. Links darunter aus der „Krönchenwolle“ Regia Premium Silk Color:

Die etwas stärker melierte, etwas dünnere Premium Silk Color ergibt einen schönen Farbeffekt, ohne das Muster zu stören:Britt Handstulpen - Regia Premium Silk Color - Krönchenwolle - Handstulpen stricken - Muster

 

Zusammenfassung:

  • Garnbedarf: ca 150 m Garn mit einer Lauflänge zwischen 150 – 200 m / 50 g
  • Farbempfehlung: unifarben oder semi-solid. Garne mit zu kurzen oder zu bunten Farbverläufen „fressen“ das Muster. Keine Garne mit zu viel „Flausch“, sondern mit glatter Oberfläche.
  • Crasy Trio Nadeln oder lange Rundstricknadel Stärke 2.5 und 3 mm
  • für das Lacemuster gibt es ein Chart in der Anlietung
  • Techniken: Einfaches Lacemuster, Stricken in Runden, Zunahmen aus dem Querfaden
  • Schwierigkeitsgrad: für fortgeschrittene Anfänger

Die Anleitung zu den Handstulpen Britt gibt es in meinem Ravelry-Store , sie kostet 3,51 EUR.

Verlinkt zu

Maschenfein – auf den Nadeln NovemberCreadienstagMeine Fummeley