Sommerjäckchen Knit-Along: Ideenfindung

Sommerjäckchen Knit-Along: Ideenfindung

März 25, 2019 4 Von FrauSonnenburg

Fast hätte ich ihn verpasst, den Knit-Along, der dieses Jahr etwas verspätet stattfindet! Dabei hatte ich mich doch extra auf die Lauer gelegt! Und schon sind wir mittendrin im SJKA 2019. Danke an die Organisatorinnen, ich freu mich, dass der KAL auch dieses Jahr wieder stattfindet.

Hier kommt das Motto für unser erstes Treffen:

24. März:
Hurra, ich habe bereits Wolle und Pläne und weiß genau was es werden soll! Ich hab‘ schon angefangen und kann euch schon was zeigen. Keine Ahnung was, aber ich bin dabei und schau mich heute noch in Ruhe um. 

An Ideen mangelt es mir ja nie – eher an der Zielstrebigkeit, alles so umzusetzen, dass es zeitnah fertig wird, und ich nicht die UFO-Queen werde… Im letzten Jahr wurde genau aus dem Grund mein Frühlingspullover „Sprig“ erst zum Finale der Herzen fertig. Das soll dieses Jahr anders werden!

Aus diesem Grunde werde ich zunächst einmal „La Crau“ von Melanie Berg weiter stricken. Angefangen hatte ich es schon Ende Januar, dann kam ein Teststrick dazwischen, und noch ein eigenes Design für das Sommertop Lievke, das nächste Woche in den Test geht. Streng genommen habe ich damit mein erstes Sommerprojekt schon abgeschlossen *lach*

Lievke - Sommertop - Pascuali Cumbria - Bamboocotton - Cottonviscose

Und dann waren da noch diverse Sockenprojekte für den guten Zweck. Nun soll LaCrau weiter wachsen. Dieser Tage habe ich mehrere längere Bahnfarten zu überstehen, dabei sollte es mit dem Tuch trotz immer länger werdender Reihen ein gutes Stück vorangehen. Ich freue mich schon so auf den gelben Teil!

Melanie Berg - LaCrau - SJKA19 - Dreieckstuch - Mosaiktmuster

Das Garn ist Sockenwolle von Ponderosa Socks (gelb) und Ovillo Wolle, gekauft auf dem Hamburger Wollfest für genau dieses Projekt, und strickt sich richtig fein. Das Muster ist nicht so anspruchsvoll, so dass man prima nebenher lesen, fernsehen oder Hörbuch hören kann.

Sommerjäckcken (oder Pullover) – Ideen…

Aber natürlich habe ich noch andere Ideen, die auf meiner Warteliste stehen:

Winterfell Cardigan“ von Katrin Schneider, aus Bayak von Pascuali in kobaltblau (könnte allerdings als Sommerjäckchen etwas zu warm werden).

Winterfell Cardigan - Katrin Schneider -

Ein Sommertop aus diesem wunderbaren Leinengarn (Linnea von Karen Noe über Schmeichelgarne.de – 75% Leinen/25% Baumwolle) – ist die Farbe nicht genau richtig für den Sommer? Es würde ein Rundpassenshirt werden, kurzärmelig, und wahrscheinlich nach eigener Idee, denn mir spukt schon wiederwas im Kopf rum. Dies wäre auf jeden Fall ein sommertaugliches Projekt.

Und als dritte Idee (zu der mir noch ein Beilaufgarn fehlt) wäre da noch der V-Neck Boxy von Joji Locatelli. Aus Gima 8.5 von Itoyarns, in marineblau. Ebenfalls sommertauglich, und sicherlich super geeignet zum Eben-Mal-Drüberwerfen, wenn es etwas kühler wird.

VNeck Boxy - Joji Locatelli - Ito Gima

Zu keinem der drei Projekte allerdings habe ich bisher eine Maschenprobe gestrickt.

Mal sehen, wie ich mich entscheide – die nächsten Tage jedenfalls wird es LaCrau sein, der mich begleitet.

Vielleicht finde ich ja auch noch eine ganz andere Inspiration bei meinen lieben Mitstrickerinnen – hier geht’s zur Ideensammlung!

Hier sind die weiteren Termine für unsere Treffen:


14. April – 1. ZwischenstandEs läuft, ich bin beim zweiten Ärmel und plane schon das nächste Jäckchen.Langsam aber stetig geht es voran, man sieht schon dass es toll wird.Der Anfang ist gemacht, bis zum Sommer ist noch viel Zeit.
5.Mai – 2. Zwischenstand Fertig, das erste Jäcken ist vollendet, aber ich hab da noch mehr Ideen und Wünsche.Oh je, es sind noch soo viele Reihen zu stricken, es holpert gerade.
26. Mai – Finaaaale Fertig! Hier ist mein neues Sommerjäckchen!Mein Häkeltop kann sich sehen lassen, es gibt sogar einen passenden Rock.Ich stricke dann noch ein bisschen in Ruhe weiter und hoffe auf das Finale der Herzen.

16. Juni – Finale der HerzenIch wurde aufgehalten, aber jetzt bin ich fertig und stolz mein Sommerjäckchen zu zeigen.Jippie, auch beim zweiten Jäckchen hab ich durchgehalten und bin ganz glücklich.

Verlinkt zu

Creadienstag

Maschenfein – auf den Nadeln März