Stricken in Runden – Blogserie Teil 1: Das richtige Werkzeug

Stricken in Runden – Blogserie Teil 1: Das richtige Werkzeug

Januar 8, 2019 3 Von FrauSonnenburg

Wer Stricken sein Hobby nennt, begegnet früher oder später dem Stricken in Runden. Sei es für Socken, Mützen, Ärmel oder ganze Pullover – das Stricken in Runden erspart das unbeliebte Zusammennähen am Ende des Projekts, und ermöglicht es, das Strickstück während des Entstehungsprozesses anzuprobieren und wenn nötig anzupassen.

Stricken in Runden ist also praktisch. Und es gibt verschiedene Techniken und auch „Werkzeuge“, um in Runden zu stricken.

Beides – Werkzeuge und Techniken – will ich euch in meiner kleinen Blogserie vorstellen, und euch jeweils das Für und Wider anhand meiner eigenen Erfahrungen nahe bringen.

Stricken in Runden - Nadelspiel - Rundstricknadel - Addi CraSy Trio

Werkzeuge zum Stricken in Runden

Es gibt verschiedene Nadeltypen und Nadelmodelle, mit denen sich Runden stricken lassen. Ich habe folgende Versionen in meinem Fundus, die ich bei meinen Tests miteinander verglichen habe:

  • klassische Nadelspiele aus Bambus, Holz und Metall
  • Rundstricknadeln aus Holz, Bambus und Metall , diese sind erhältlich als „feste“ Rundstricknadeln, oder als Nadelsysteme.
  • CrasyTrio Nadeln von Addi, in Holz und Bambus.
  • das Sockenwunder von Addi

Diese will ich euch im nächsten Abschnitt einmal vorstellen, bevor ich im nächsten Teil der Blogserie auf die verschiedenen Techniken eingehen werde.

Das Nadelspiel

Nadelspiel - AddiColibri - Bambus - KnitPro Symfonie - Stricken in Runden

Das klassische Nadelspiel, bestehend aus fünf Nadeln, ist für die meisten von uns das wohl geläufigste Werkzeug für das Stricken in Runden.

Werbung: für diese Blogserie wurde mir von Addi ein Colibri-Nadelspiel zur Verfügung gestellt.

Oben im Bild von links nach rechts:

  • AddiColibri: superleicht und glatt aus Aluminium, mit einer spitzen Lace- und einer stumpferen Standardspitze, in fröhlichen Farben
  • Nadelspiel aus japanischem Bambus von Prym
  • Nadelspiel aus Birkenholz von KnitPro

Die Rundstricknadel

Stricken in Runden - Rundstricknadeln - Magic Loop - Hiya Hiya Bambus - HiyaHiya Sharp - Addi Bambus -

Auch auf Rundstricknadeln kann man kleinere Durchmesser in Runden stricken – mit der Magic-Loop-Technik (wie das geht, zeigt z. B. dieses Video)

Von links nach rechts:

  • Rundstricknadel von HiyaHiya aus Bambus
  • Rundstricknadel von HiyaHiya aus Metall mit Lace-Spitze
  • Rundstricknadel von Addi aus Bambus
  • Rundstricknadel von KnitPro aus Holz

Addi CraSy Trio

Addi CraSyTrio - Bambus - Metall - Stricken in Runden - Socken stricken

Werbung: für diese Blogserie wurde mir von Addi ein CraSy Trio in Bambus zur Verfügung gestellt.

Von Addi gibt es seit Anfang des Jahres das CraSy Trio: ein Set aus drei Nadeln, speziell entworfen zum Stricken kleinerer Durchmesser in Runden. Das CraSy Trio ist eine Mischung aus Rundnadel und Nadelspiel, denn es wird mit mehreren Nadeln gestrickt, die aber in der Mitte durch ein kurzes Seil flexibel sind.

Es gibt zwei Ausführungen:

  • aus Metall mit einer Lace- und einer Standardspitze, mit 85 mm Nadeln und 40 mm Goldseil
  • aus Bambus mit 95 mm Nadeln und 50 mm Goldseil

Das Sockenwunder

Addi Sockenwunder

Werbung: Das Sockenwunder wurde mir von Addi als kostenlose Produktprobe überlassen.

Streng genommen ist das Sockenwunder eine ganz kurze Rundnadel. Die Nadelspitzen sind aus Messing – eine ist 45 mm, die andere ist 70 mm lang. Mit der längeren Spitze werden die Maschen abgestrickt.

Techniken zum Stricken in Runden

Ich habe folgende Varianten zum Stricken in Runden ausprobiert, die ich Euch in den nächsten Wochen genauer vorstellen werde:

  • Ärmel stricken mit der Magic Loop – Technik, dem Addi Kolibri Nadelspiel und den Addi CraSy Trios aus Metall
  • Mützen stricken mit dem Nadelspiel und mit der Magic Loop-Technik
  • Handschuhe stricken mit dem Nadelspiel und mit den Addi CraSy Trios aus Bambus und Metall
  • Socken stricken mit dem Sockenwunder, Addi Kolibri und CraSy Trios

Wie ist es bei Euch: Welche Technik und welches Werkzeug bevorzugt ihr zum Stricken in Runden? Schreibt mir eure Meinung gern in die Kommentare!

Verlinkt zu

Creadienstag – Woman on Fire Yarn around the WorldDu für Dich am Donnerstag –  

Maschenfein-auf den Nadeln Januar